Spielen hat immer Priorität!

Das war schon vor hundert Jahren so und wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Menschenkinder spielen, wie auch Tierkinder, in der Freizeit gern, um Spaß zu haben, zu lernen und sich mit etwas zu beschäftigen. Dazu verwenden sie dann nicht nur vorhandene Spielmaterialien, sondern kreieren auch ihre eigenen Spiele, wie Abwandlungen von Verstecken, Seilspringen, „Ich sehe was, was du nichts siehst“ oder Fangen. Doch die Spielwelt hat sich dennoch ein wenig verändert.

Früher spielten die Kinder vor allem draußen und brauchten meist nichts weiter als sich selbst oder ein Fahrrad und vielleicht einen Ball. Damit düsten sie durch die Gegend, fuhren durch Dreck und Schlamm, erzählten und lachten viel und spielten Volley- oder Völkerball nach ganz eigenen Regeln. Zusätzlich gab es aber auch Spielzeuge, wie kleine Automodelle, Puppen und Bauklötze, die später immer mehr von modernen Spielsachen, wie Legosteinen, Barbiepuppen und ferngesteuerten Fahrzeugen verdrängt wurden. Und mit der Zeit ging es dann immer mehr über zu Indoor-Tätigkeiten, z.B. mit Gameboy, Nintendo und heutigen Konsolen, wie Wii oder Playstation und immer neueren Kreationen gängiger Spiele.

Wenn sich die Kinder gern drinnen aufhalten, ist es wichtig, sie durch einen geeigneten Blend- und Sonnenschutz wie ein Plissee im Kinderzimmer vor einfallender UV – Strahlung zu schützen. Durch das Plissee im Kinderzimmer wird gleichzeitig ein moderner Look erreicht. (Infos gibt es unter: http://www.plissee-rollo-online.de)

Doch dennoch haben auch die Kids von heute ihren inneren Spieltrieb nicht vergessen, sondern toben am liebsten im Freien, um Abenteuer in der Natur zu erleben. So werden sie sicher auch in vielen Jahren noch „Hüpfkästchen“ spielen, sich aber auch gern mal an den PC setzen, um online zu zocken. Letztendlich ist die Art und Weise auch ganz egal, solange man gemeinsam spielt und Spaß dabei hat, denn dafür sind Spiele ja da, wie wir Ihnen in unserem Blog mit vielen Beiträgen näher bringen möchten, egal ob Ihr Kind alleine oder mit Ihnen zusammen spielt – denn fürs Spielen ist man nie zu alt!

Spielzeug für Klein und Groß

toysEgal ob zum Geburtstag oder zu Weihnachten, Spielzeug ist wohl immer das passende Geschenk für Kinder. Da aber nicht jedes Kind den gleichen Geschmack hat sollte man sich vorher überlegen, was man kauft. Man will ja nicht dass es nur irgendwo in der Ecke liegt, sondern dass der Beschenkte auch regelmäßig damit spielt. Das Geschenk soll vor allem „gut” ankommen.

Weiterlesen »

Spielend das Leben beginnen

Babys nehmen ihre Umwelt bereits im Alter von wenigen Tagen und Wochen wahr. Sie erkennen Stimmen und Gesichter, Gegenstände, Lichtquellen und Bewegungen. Sie beginnen nach ihnen zu greifen, wollen sie fühlen und schmecken und entdecken so nach und nach, dass jedes Ding seine eigene Haptik und seinen eigenen Geschmack hat und verschiedene Geräusche macht. Greift man z. B. nach Mamas Haaren, schreit die Mama „Au”, zwickt man in Papas Nase, macht dieser ähnliche Geräusche nur mit etwas tieferer Stimme. Weiterlesen »

Für den Nachwuchs nur das Beste

Die Welt erobern und dabei begreifen lernen, das ist es, was schon kleine Babys in ihrer Entwicklung nach vorne bringt. Je mehr Erlebnisse sie haben, umso mehr können die Kleinen ihre Neugierde direkt in Erfahrungen umsetzen.
Weiterlesen »

Spielzeug von Sigikid

Neues Leben ist zerbrechlich. Deshalb werden Babys gern auf alles gebettet, das weich ist und sie vor Kälte und Lautstärke schützt. Kinder setzt man ebenfalls ungern Einflüssen aus, die zu stark für sie sind. Nicht ohne Grund sind viele der Materialien, die für Babys gemacht sind unglaublich weich, sind Farben, die für kleine Kinder gewählt werden eher Pastelltöne oder besteht Musik aus feinen, leisen Tönen. Der Markt für Kinderspielzeug ist heute vielfältiger denn je zuvor. Ebenso schwierig ist es, sich im Dschungel der unterschiedlichen Ansichten zu Kindererziehung und Förderung zurechtzufinden. Die Firma Sigikid baut hier auf bewährte Fakten, wie den, das alle Kinder Liebe und Zuneigung brauchen.
Weiterlesen »

Lernspielzeug

Lernspielzeug begünstigt spezielle Fähigkeiten des Kindes durch individuelle Förderung. Spielerisch werden Schwächen gestärkt und Begabungen weiter optimiert. Die pädagogisch wertvollen, sinnvoll entwickelten Spielwaren besitzen vielfältige effiziente Lerninhalte. Der Handel bietet Lernspielzeuge in vielfältigen Ausführungen, Materialien, Qualitäten und Preiskategorien an. Weiterlesen »

Online Gutscheine sparen bares Geld

Baby Butt hat sich über Jahrzehnte in Deutschland einen großen Namen für Baby- und Kinderausstattung gemacht. Qualität, Design und Preis stimmen hier einfach immer. Weiterlesen »

Kinderspielzeug

Spielzeug ist für Kinder in jedem Alter wichtig. Bereits im ersten Lebensjahr lernen sie mit Hilfe von Greifspielzeugen ihre kleine Welt zu erkunden. Weiterlesen »

Was sich die Kleinen zu Weihnachten wünschen

Der Weihnachtswunschzettel von Kindern ist meist länger, als ihren Eltern lieb ist. Denn häufig ist es kaum möglich, all die Wünsche zu erfüllen, was die Kleinen dann sehr ärgert.
Weiterlesen »

Sportausstattung für Kinder

Sport sieht in den heutigen Kinderzimmern ganz anders aus als Früher, wo die Kinder noch im Sandkasten Burgen und Schlösser bauten, so sitzen sie heute vor den Spielekonsolen und fahren Autorennen oder spielen Ego-Shooter-Spiele. Weiterlesen »

Kinderspielzeug selber bauen

Eltern müssen immer wieder feststellen, wie teuer und schlecht verarbeitet häufig das im Handel Weiterlesen »